Link verschicken   Drucken
 

Ausschreibung Imbissbetrieb im Freibad

Hildburghausen, den 07.04.2017

Ausschreibung

eines Imbissbetriebes im Freibad Hildburghausen

 

Die Stadt Hildburghausen bietet eine Fläche im Freibad (Gemarkung Hildburghausen, Fl. Nr. 1524/24) zur Pacht ab dem 01.06.2017 an, die für einen Imbissbetrieb genutzt werden soll.

Die Pachtzeit soll in der Zeit von 01.06. – 31.08.2017 stattfinden.

Das einzureichende Konzept soll eine bildliche oder zeichnerisch farbliche äußere Gestaltungsansicht enthalten.

 

Die Öffnungszeiten sind entsprechend den Öffnungszeiten des Freibades zu gestalten.

 

Es dürfen keine Nebenanlagen wie Wohnwagen, Vorratshütten, Pkw, Anhänger oder ähnliches errichtet werden.

 

Nach vorheriger Absprache mit dem Bürgermeister ist die Errichtung eines Pavillions oder die Aufstellung einer überdachten Sitzgelegenheit der Gäste auf der Fläche zulässig.

 

Die Stadt erwartet die Pflege und Instandhaltung des unmittelbaren Freiraums um den Imbissbetrieb auf eigene Kosten (z. B. Grünpflege und die Abfallberäumung und Entsorgung im gesamten Freibadgelände)

Die Pacht beträgt monatlich  100,00 €  zuzüglich Mwst.

Interessenten haben die Gelegenheit bis zum 30.04.2017 eine Bewerbung nebst Konzept an

die Stadtverwaltung Hildburghausen, Gebäudemanagement, Frau Noack Tel.-Nr. 03685 774 161, Clara-Zetkin-Str. 3 in 98646 Hildburghausen zu richten.

 

Holger Obst

Bürgermeister