Link verschicken   Drucken
 

Ausstellungseröffnung „1200 Jahr Birkenfeld – von der Wüstung zum lebendigen Dorf“

Hildburghausen, den 11.05.2017

Am 30.04.2017 hatte der Bürgermeister Holger Obst, die angenehme Aufgabe, anlässlich

des 1200-jährigen Jubiläums im heutigen Stadtteil Birkenfeld eine Ausstellung im Stadtmuseum Hildburghausen zu eröffnen und die anwesenden Gäste begrüßen zu dürfen.

Museumsleiter, Michael Römhild, gab im Anschluss daran einen Überblick über die wichtigsten Daten zur Ortsgeschichte und Ausführungen zur Ausstellung allgemein.

Zur Freude aller Besucher wurde diese Veranstaltung durch den Birkenfelder Chor „Klangzeit“ e.V., der unter Leitung von Falk Bastigkeit steht, musikalisch umrahmt.

 

Diese gelungene Ausstellung gibt interessante Einblicke in die historische Entwicklung des Stadtteiles Birkenfeld vom Mittelalter bis zur Neuzeit und ist bis zum 27.08.2017 im Stadtmuseum von Hildburghausen zu sehen. Die Bürger und Gäste der Stadt Hilburghausen sind herzlich eingeladen, sich selbst davon zu überzeugen.

 

Holger Obst

Bürgermeister