Link verschicken   Drucken
 

Erste Auswertung der E-Books Onleihe in der Stadt- und Kreisbibliothek Hildburghausen

Hildburghausen, den 13.07.2017

Schon im ersten Monat des neuen Angebotes der Stadt- und Kreisbibliothek Hildburghausen zur E-Book Onleihe konnte der Bürgermeister mit seinen Mitarbeitern eine positive Bilanz ziehen. 33 neue Nutzer haben 126 E-Books ausgeliehen und teilweise ehemalige Nutzer dafür ihre stillgelegte Bibliotheksnutzung wieder aktiviert.

„Es war die richtige Entscheidung“, sagte Bürgermeister Holger Obst, der sich bei einem Vororttermin über das Handling zur Onleihe informierte. Die Stadt habe dafür einmalig 1800 € investiert und die jährlich 1500 € für den Erwerb der Lizenzen seien ein wesentlicher Beitrag, die Stadt- und Kreisbibliothek in ihrer Attraktivität zu stärken.“ Man müsse mit der Zeit gehen und diese sei nun einmal unweigerlich mit dem Internet verbunden“.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von den Mitarbeiterinnen der Stadt- und Kreisbibliothek in die E-Book Onleihe einweisen. Das ThueBIBnet verfügt zurzeit über 2473 Kinderbücher, 3101 Jugendliteratur, in den Bereichen Schule und Lernen 5381, Unterhaltung 13799 Titel und 190 Musikträger, die zur Onleihe zur Verfügung stehen. Täglich werden neue Bücher ins Netz gestellt. Die Entleihungen von E-Books stehen dem Leser für 21 Tage zur Verfügung.

Auch die klassische Ausleihe von Büchern, Zeitschriften, CDs, Spielen usw., wird weiterhin in unserer Stadt- und Kreisbibliothek angeboten und aktualisiert. Für jeden Nutzer sollte sich hier ein passendes Angebot finden.

 

Holger Obst

Bürgermeister