Link verschicken   Drucken
 

Neue Spielgeräte im Wert von 4243 Euro für den Spielplatz in Leimrieth

Hildburghausen, den 26.07.2018

Zur 700-Jahrfeier hatten der Ortsteilrat und Bürger von Leimrieth die Idee, den Gewinn des Festes für neue Spielgeräte auf dem Kinderspielplatz einzusetzen. Mit Hilfe von Sponsorengeldern (600,00) der Theresienresidenz, der Tischlerei Hahnke, der Reinigungsfirma Köhnke und der Agrargenossenschaft Pfersdorf und dem Inhalt der Spendenbox freuen sich die Kinder jetzt über zwei Federwipptiere, eine Nestschaukel, eine Wippe und ein kleines Drehkarussell.

Ines Noack von der FFW und Matthias Oppel vom Ortteilrat Leimrieth freuen sich darüber sehr und sind stolz darauf, was man gemeinschaftlich erreichen kann.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neue Spielgeräte im Wert von 4243 Euro für den Spielplatz in Leimrieth