Link verschicken   Drucken
 

Vielen Dank für die schöne Deko am Marktbrunnen!

Hildburghausen, den 02.10.2019

Pünktlich zum Michaelismarkt in Hildburghausen sowie für das anschließende Theresienfest putzt sich die Stadt Hildburghausen heraus. Einen wichtigen Teil tragen die Werkstufenschüler der Albert-Schweitzer-Förderschule mit Ihren Lehrern Frau Bettina Müller und Herrn Torsten Zöllner sowie den Sonderpädagogischen Fachkräften Frau Susanne Neumann und Frau Veronika Schlüter bei. Das Schmücken des Herzog-Georg-Brunnens auf dem Markplatz gehört seit nunmehr 17 Jahren zum festen Bestandteil im Schulleben. Kreativität und herbstliche Schulgartenarbeit helfen so der Bereicherung des Stadtbildes. Natürlich ist die Freude bei den Schülerinnen und Schülern groß, wenn ihr Einsatz als Dank der Stadtverwaltung Hildburghausen mit einem Eis und freiem Eintritt ins Werra Sport- und Freizeitbad belohnt wird.

 

Stadtverwaltung Hildburghausen

 

Foto: Schülerinnen und Schüler der Förderschule mit Pädagogen und Begleitern vor dem Marktbrunnen