Link verschicken   Drucken
 

Geschenk der Wohnungsgesellschaft Hildburghausen mbH an die Bürger der Stadt Hildburghausen

06.05.2020

Bürgermeister Tilo Kummer konnte am 04. Mai diesen Jahres ein „wunderschönes Geschenk“ vom Geschäftsführer der städtischen Wohnungsgesellschaft, Herrn Uwe Müller, entgegennehmen. Dabei handelt es sich um den neu sanierten Parkplatz am Salzmarkt.                                                                                                       250 000 Euro wurden dabei für den Ausbau mit einer Frostschutzschicht, für Pflasterarbeiten, die Bepflanzung von Teilflächen und das Anbringen von Sitzgruppen investiert. Diese Fläche gehörte früher dem Konditormeister Friedrich Rollwagen, die vor der Sanierung durch die Fachleute des Thüringer Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie untersucht wurde. Die dabei gefundenen Münzen, eine frühneuzeitliche Tuchmarke, Buntmetall- Anhänger und Tonscherben wurden gesichert.

Tilo Kummer bedankte sich recht herzlich bei Uwe Müller, Geschäftsführer, und Verena Friedrich, Architektin, der Wohnungsgesellschaft sowie Jens Gutberlet, der ausführenden Baufirma Wenk, für diese gelungene Maßnahme, die mit ihren schön arrangierten Sitzgruppen einen „tollen optischen Eindruck“ vermittle.

Ab sofort können die Bürger und Gäste unserer Stadt hier auf 23 Plätzen, darunter 1 Behindertenparkplatz, kostenlos für 1Stunde mit Parkscheibe parken.

 

Stadtverwaltung Hildburghausen

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Geschenk der Wohnungsgesellschaft Hildburghausen mbH an die Bürger der Stadt Hildburghausen