Link verschicken   Drucken
 

Baumaßnahme: Ausbau ländlicher Weg “Am Kleinodsfeld“

Hildburghausen, den 06.11.2018

Ca. 106 000 Euro investierte die Stadt Hildburghausen in diesen landwirtschaftlichen Wegebau, der mit 65% durch das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen gefördert wurde. Der Ausbau der Strecke von ca. 720m hat ein Gefälle von 6% und wurde in Asphaltbauweise und Gesteinsbauweise errichtet. Bürgermeister Holger Obst bedankte sich bei Toralf Müller, Geschäftsführer der Pfersdorfer Agrargenossenschaft, dem Ingenieurbüro Schmidt aus Obermaßfeld und der ausführenden Baufirma der Hildburghäuser Baugesellschaft mbH für die gute Zusammenarbeit.

 

Stadtverwaltung Hildburghausen

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Baumaßnahme: Ausbau ländlicher Weg “Am Kleinodsfeld“