Link verschicken   Drucken
 

Baumaßnahme Ersatzneubau Lagerhalle mit Werkstatt im Bauhof HBN

Hildburghausen, den 22.11.2019

Nach dem Brand am 31.01.2017 musste die Lagerhalle mit der integrierten Werkstatt wieder aufgebaut werden. Nachdem die Sparkassenversicherung eine 100-prozentige Kostenübernahme zugesichert hat, konnte mit der Neuplanung der Halle begonnen werden.

Nach Erhalt der Baugenehmigung wurden die auszuführenden Leistungen ausgeschrieben.

Die Arbeiten wurden beendet, so dass die neue Lagerhalle genutzt werden kann.

Folgende Leistungen wurden umgesetzt:

 

Planer:                                    Ingenieurbüro Harald Langguth aus HBN

Sicherheits- und Gesundheits-

schutz Koordinator:               Frank Müller aus HBN

 

Los 1   - Stahlbau                   Fa. WEGRA aus Westenfeld                                                                      

Los 2   - Abriss                       Fa. Umwelt-Transport-Logistik GmbH aus Daasdorf am Berge    

Los 3   - Elektroarbeiten         Elektro Stütz aus HBN

Los 4   - Heizung                    A. Flemming aus HBN

 

Die Investitionskosten für den Bau belaufen sich auf ca. 214.000,00 Euro.

 

Des Weiteren wurde die gesamte Ausstattung (z.B. Kfz, Hebebühnen, Schränke, Regale Ersatzteile ect.) für ca. 83.000,00 Euro beschafft.

 

Der Gesamtschaden belief sich somit auf ca. 297.000,00 Euro.

 

Wir danken allen am Bau Beteiligten für die gute, fristgerechte Fertigstellung der Leistungen.

Besonderen Dank an die Sparkassenversicherung zur Übernahme aller Kosten.

 

 

Holger Obst

Bürgermeister

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Baumaßnahme Ersatzneubau Lagerhalle mit Werkstatt im Bauhof HBN