Der Countdown läuft: Abgabe der Leseratten-Hefte bis zum 12.10.2020

Hildburghausen, den 01.10.2020

Bereits zum dritten Mal legte das Gemeinschaftsprojekt der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken in Hildburghausen eine Zwischenstation ein. Nur 15 Thüringer  und 15 hessische Bibliotheken bekommen den jährlichen Zuschlag zur Durchführung des Projektes „Ich bin eine Leseratte“.  Dieses Projekt soll zum Lesen verleiten und zwar in der schönen „fünften“ Jahreszeit, den Sommerferien.

Aus diesem Grund hat die Kreissparkasse Hildburghausen der Kinderbibliothek im historischen Rathaus jede Menge Lesefutter spendiert, das auch fleißig ausgeliehen wurde.

Nach dem Lesen kommt jedoch die „Hausaufgabe“, die auch entsprechend mit einem Preis honoriert wird. Die Kinder sollen die gelesenen Bücher bewerten, am besten in dem mitgelieferten Leseheft. Egal, ob sie das Gelesene doof oder toll fanden, um ehrliche Meinung wird gebeten. Einige fleißige Leseratten haben ihre Hefte bereits wieder in der Stadt- und Kreisbibliothek abgegeben. Alle anderen möchten wir hiermit daran erinnern, dies bis zum 12.10.2020 zu tun. Egal, ob  nur ein, zwei oder alle Leseratten-Bücher gelesen wurden, auch die „kleinste Leseratte“  kann an der Gewinnverlosung teilnehmen.

Wer kein Leseheft hat, kann es bei uns abholen oder selber etwas gestalten, auch das wird bewertet.

Wir freuen uns über viele mutige Literaturkritiker und warten auf die Hefte.

Das Team der Stadt- und Kreisbibliothek                                                                        im historischen Rathaus am Markt 25 in Hildburghausen.

Wir sind erreichbar:

Mo:     10-14 Uhr

Di:       13-18 Uhr

Do:      10-18 Uhr

Fr:       10-14 Uhr

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Der Countdown läuft: Abgabe der Leseratten-Hefte bis zum 12.10.2020