Stellenangebote

Öffentliche Stellenausschreibung


Die Stadt Hildburghausen (ca. 12.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Kindergartenleitung
m / w / d

 

mit einer variablen Wochenarbeitszeit bis zu 39,5 Stunden. Die Stelle ist für die Dauer einer Krankheitsvertretung befristet.

 

Fachliche Voraussetzung:

  • staatlich anerkannte Kindheitspädagogen und Kindheitspädagoginnen von Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen oder sonstigen Hochschulen oder

  • staatlich anerkannte Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen, staatlich anerkannte Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen, Diplompädagogen und Diplompädagoginnen, Diplom-Erziehungswissenschaftler und Diplom-Erziehungswissenschaftlerinnen mit sozialpädagogischem Schwerpunkt sowie Bachelor-Absolventen und Bachelor-Absolventinnen dieser Fachrichtungen

     

 

Aufgaben:

  • Führung und Koordination der Mitarbeiter/innen

  • Förderung der Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit

  • Pädagogische Arbeit in der Gruppe

  • Steuerung organisatorische Abläufe

  • Sicherstellung des Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrages

     

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TVöD - Sozial- und Erziehungsdienst. Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Hauptamtes, Frau Stefanie Zöller, Tel. 03685/774-110, gern zur Verfügung.

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 05.08.2022 an: Stadtverwaltung Hildburghausen, z. Hd. Frau Zöller, Clara-Zetkin-Straße 3, 98646 Hildburghausen oder per Mail an:

 


 

Bei der Stadt Hildburghausen (ca. 12.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

Stadtarchitekt / alternativ Bauingenieur
m / w / d

 

neu zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Bereiche:

  • Planung und Leitung von Bauprojekten
  • Bauleitplanung: eigenständige Durchführung sämtlicher fachlicher Leistungen zur Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen und des Flächennutzungsplanes gemäß BauGB
  • Bearbeitung des durch die Stadtverwaltung Hildburghausen zu erteilenden gemeindlichen Einvernehmens durch planungsrechtliche Beurteilung von Anträgen
  • Initiierung und Umsetzung von für die Stadtentwicklung strategisch wichtigen Förderprojekten der Städtebauförderung, der Gewerbeförderung und der Entwicklung ländlich geprägter Bereiche der Stadt Hildburghausen
  • Organisation, Bearbeitung und Bürgerberatung bei Angelegenheiten der Stadtsanierung und Dorfentwicklung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Durchsetzung von Satzungen und Verträgen der Bauleitplanung nach BauGB, bei der Pflege und Überarbeitung des Flächennutzungsplans nach BauGB
  • Planung und Umsetzung stadtbildprägender kommunaler Einzelinvestitionen in den Bereichen Hochbau, Freiflächen und Verkehrsbau
  • Bürgerberatung für Angelegenheiten nach BauGB und ThürBO
  • Konzept- und Projektentwicklung sowie Koordination von städtebaulichen und stadtplanerischen Maßnahmen

 

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Gesucht werden Bewerber mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Stadtplanung oder Architektur bzw. ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bau­ingenieur­wesen. Gute Fähigkeiten im städtebaulichen Entwurf sowie vertiefte praxisorientierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht sind Voraussetzung. Die Aufgabenstellung erfordert hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie gute Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches und gepflegtes Auftreten und Verhalten.

 

Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen, die Vergütung erfolgt nach EG 10 des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes. Sie haben flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Hauptamtes, Frau Stefanie Zöller, Tel. 03685/774-110, gern zur Verfügung.

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 21.08.2022 an: Stadtverwaltung Hildburghausen, z. Hd. Frau Zöller, Clara-Zetkin-Straße 3, 98646 Hildburghausen oder per Mail an:

 


 

Eingereichte Bewerbungsunterlagen verbleiben bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns und werden danach vernichtet. Bei Rücksendewunsch fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden von der Stadt nicht erstattet.

 

 

Informationen zum Datenschutz:

Ihre Bewerbungsdaten werden im Einklang mit der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadtverwaltung Hildburghausen im Rahmen des Ausschreibungs-/Auswahlverfahrens. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet

(siehe auch Datenschutz-Info Stellenausschreibung).

 

gez. Tilo Kummer
Bürgermeister