Link verschicken   Drucken
 

Denn die einen sind im Dunkeln und die andern sind im Licht - Bert Brecht am Abend

06.06.2019 um 19:30 Uhr

Bert Brecht, einer der bekanntesten und gößten aber auch widersprüchlichsten deutschen Dichter, steht stellvertretend für die Umbrüche in der deutschen Geschichte und Literatur des vergangenen Jahrhunderts. Er balancierte zwischen Avantgarde und Kommunismus und war ein überaus produktiver und kreativer Autor. Kritische Auflehnung gegen Krieg und Mißstände bestimmten sein Werk genauso wie die literarische Erhöhung vermeintlichen gesellschaftlichen Fortschritts. Unbestritten sind sein Verdienste bei der Entwicklung des epischen Theaters, einer Revolution der Schauspielkunst. Welche Beachtung fand er nach dem Zweiten Weltkrieg in Ost und West? Welchen Stellenwert hat er heute? Mit diesen Fragen beschäftigen sich auf unterhaltsame und ungewöhnliche Weise Barbara Kost, Gerlinde Lapp, Astrid Rühle und Barbara Tesche (Klavier) am Donnerstag, d. 06.06.2019 um 19.30 Uhr im Bürgersaal im historischen Rathaus Hildburghausen.

Der Eintritt beträgt 3,00 €.

 

 
 

Veranstaltungsort

Historisches Rathaus Hildburghausen, Bürgersaal

 

Veranstalter

Stadt- und Kreisbibliothek “Joseph Meyer“

Markt 25
historisches Rathaus
98646 Hildburghausen

Telefon (03685) 405841
Telefax (03685) 405840

E-Mail E-Mail:
hildburghausen-opac.customer.findus-internet-opac.de/cgi-bin/findus.fcgi.pl?customer=hildburghausen

Öffnungszeiten:
Montag von 10:00 - 14:00 Uhr
Dienstag von 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag von 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag von 10:00 - 14:00 Uhr


 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]