schlosspark | zur Startseitestatue-echse | zur Startseitepanoramabild-innenstadt | zur Startseite700 Jahre Stadt Recht Hildburghausen
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung - Stimmzettelkorrektur

13. 05. 2024

Bei den Stimmzetteln für die Stadtratswahl in Hildburghausen ist ein Rechtschreibfehler aufgetreten. Im Wahlvorschlag 9, Listenplatz 7 wurde „Jans Rockenbusch“ geschrieben; es muss korrekt „Jens Rockenbuch“ heißen.
Die Stadt Hildburghausen hat neue Stimmzettel in Auftrag gegeben, sodass ab dem 13.05.2024 nur noch korrigierte Stimmzettel ausgegeben werden. Im Zeitraum vom 08.05.2024 bis 10.05.2024 wurden die Briefwahlunterlagen noch mit alten Stimmzetteln verschickt. Diese Stimmzettel sind dennoch gültig, da in der Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Stadtratswahl, veröffentlicht im Hildburghäuser Stadtanzeiger Nummer 5 vom 02.05.2024, der Name korrekt ausgewiesen wurde. Stimmen, die auf „Jans Rockenbusch“ abgegeben wurden, werden für „Jens Rockenbuch“ gezählt.

 

Dr. A. Schulz                    S. Zöller
Wahlleiter                         stellv. Wahlleiterin
Stadt Hildburghausen        Stadt Hildburghausen