Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenangebote

Öffentliche Stellenausschreibung


Bei der Stadt Hildburghausen (ca. 12.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Stadtarchitekt
m / w / d

neu zu besetzen. Die Stelle ist zum Zwecke der Erprobung vorerst befristet auf 1 Jahr.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Bereiche:

  • Bauleitplanung: eigenständige Durchführung sämtlicher fachlicher Leistungen zur Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen und des Flächennutzungsplanes gemäß BauGB
  • Bearbeitung des durch die Stadtverwaltung Hildburghausen zu erteilenden gemeindlichen Einvernehmens durch planungsrechtliche Beurteilung von Anträgen
  • Initiierung und Umsetzung von für die Stadtentwicklung strategisch wichtigen Förderprojekten der Städtebauförderung, der Gewerbeförderung und der Entwicklung ländlich geprägter Bereiche der Stadt Hildburghausen
  • Organisation, Bearbeitung und Bürgerberatung bei Angelegenheiten der Stadtsanierung und Dorfentwicklung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Durchsetzung von Satzungen und Verträgen der Bauleitplanung nach BauGB, bei der Pflege und Überarbeitung des Flächennutzungsplans nach BauGB
  • Planung und Umsetzung stadtbildprägender kommunaler Einzelinvestitionen in den Bereichen Hochbau, Freiflächen und Verkehrsbau
  • Bürgerberatung für Angelegenheiten nach BauGB und ThürBO
  • Konzept- und Projektentwicklung sowie Koordination von städtebaulichen und stadtplanerischen Maßnahmen

 

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Gesucht werden Bewerberinnen / Bewerber mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Stadtplanung oder Architektur. Gute Fähigkeiten im städtebaulichen Entwurf sowie vertiefte praxisorientierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht sind Voraussetzung. Die Aufgabenstellung erfordert hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie gute Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches und gepflegtes Auftreten und Verhalten.


Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.


Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen, die Vergütung erfolgt nach EG 10 des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes. Sie haben flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.


Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Bauamtes, Herr Schulz, Tel. 03685 774-100 gern zur Verfügung.


Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.04.2021 an: Stadtverwaltung Hildburghausen, Haupt- und Personalamt, Clara-Zetkin-Straße 3, 98646 Hildburghausen oder per Mail an: .

 

Schwerbehinderte Bewerber / innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 


Öffentliche Stellenausschreibung

 

Bei der Stadt Hildburghausen (ca. 12.000 Einwohner) ist ab 01.07.2021 die Stelle als

Bauhofmitarbeiter
m / w / d

zu besetzen.  Die organisatorische Zuordnung des Bauhofes liegt beim Bauamt. Die Stelle ist zum Zwecke der Erprobung vorerst befristet auf 1 Jahr.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Bereiche:

-    Arbeiten mit der Hubarbeitsbühne
-    Bäume fällen und abtragen
-    Totholz entnehmen
-    Form- und Erziehungsschnitt
-    Verkehrszeichen und Wege freischneiden
-    Obstbaumschnitt
-    Bedienung von Maschinen und Geräten, die üblicherweise in der Straßenunterhaltung eingesetzt werden
-    Unterhaltung der städtischen Straßen, Brücken, Rad- und Fußgängerwege

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Gesucht werden Bewerberinnen / Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung sowie der Berechtigung zum Führen der Motorkettensäge (AS Baum 1). Ebenso ist der Führerschein der Klasse B erforderlich sowie der Führerschein der Klasse C oder CE wünschenswert. Die Aufgabenstellung erfordert Teamfähigkeit, ein gutes Gleichgewichtsgefühl, handwerkliche Geschicklichkeit sowie körperliche Fitness und Schwindelfreiheit.

 

Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.
Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen, die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes. Sie haben flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 20.05.2021 an: Stadtverwaltung Hildburghausen, Haupt- und Personalamt, Clara-Zetkin-Straße 3, 98646 Hildburghausen oder per Mail an:

 

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 


 

Öffentliche Stellenausschreibung


Sie sind engagiert, aufgeschlossen und interessieren sich für eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst? Dann bewerben Sie sich bei uns zur

Ausbildung zum
Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

m / w / d
in der Fachrichtung - Bibliothek -

 

Die dreijährige Ausbildung beginnt am 1. September 2021.

 

Ihnen werden die theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die zur Erfüllung der Aufgaben in einer öffentlichen Bibliothek benötigt werden. Sie sollen in die Lage versetzt werden, Medien und Informationen zu beschaffen, zu recherchieren und bereitzustellen. Sie kümmern sich um die Betreuung und Beratung von Benutzern der Stadt- und Kreisbibliothek  und interessieren sich gleichermaßen für analoge und digitale Medien.
Sie geben Auskünfte, leihen Medien aus, schreiben Nutzer an, erfassen neue Medien am Computer oder pflegen und sortieren den Bestand.
Digitale und analoge Bibliothekswerbung sowie die Nutzung spezieller Software spornt Sie an und lässt Sie kreativ werden.
Die Mitarbeit bei der Organisation von Literaturveranstaltungen bereitet Ihnen Freude, ebenso das Ausprobieren neuer Technik und neuer Formate zur Leseförderung.

 

Was erwartet Sie?

Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Ausbildung ist in fachtheoretische und berufspraktische Ausbildungsabschnitte unterteilt.

 

Was bieten wir?

-    Abwechslungsreiche und interessante Arbeitsgebiete
-    Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag
-    jährlicher Urlaubsanspruch von 30 Ausbildungstagen
-    nette und aufgeschlossenen Kollegen
-    flexible Arbeitszeiten

 

Was müssen Sie mitbringen?

-    Realschulabschluss
-    Leidenschaft für Literatur und Medien aller Art
-    gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
-    Kreativität und Redegewandtheit
-    aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
-    Teamfähigkeit
-    selbständige Arbeitsweise
-    Grundkenntnisse im Umgang mit Computer und Standardsoftware

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bis zum 21.05.2021 eine aussagekräftige Bewerbung an: Stadtverwaltung Hildburghausen, Haupt- und Personalamt, Clara-Zetkin-Straße 3, 98646 Hildburghausen oder per Mail an:


Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 


 

Informationen zum Datenschutz:
Ihre Bewerbungsdaten werden im Einklang mit der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadtverwaltung Hildburghausen im Rahmen des Ausschreibungs-/Auswahlverfahrens. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

gez. Tilo Kummer
Bürgermeister