Link verschicken   Drucken
 

Stellenangebote

Bei der Stadt Hildburghausen (ca. 12.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Amtsleiter/in Ordnungsamt neu zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Bereiche:
- Leitung des Ordnungsamtes
- Verfolgung allgemeiner Ordnungswidrigkeiten, Obdachlosenangelegenheiten, Marktwesen, Einwohnermeldeamt, Tierschutz.

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Für dieses Aufgabengebiet suchen wir eine Führungskraft mit Fachkenntnissen im Verwaltungs- und Ordnungsrecht. Die Aufgabenstellung erfordert ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein, persönliche Initiative, verbunden mit Entscheidungsfreudigkeit und Durchsetzungsvermögen.

Hohe Einsatzbereitschaft auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten (z.B. Sitzungsdienst) sowie Belastbarkeit, Flexibilität gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten werden vorausgesetzt.

Die Stelle ist ein Vollzeitarbeitsplatz, die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Sie haben flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.10.2017 unter dem Kennzeichen 06/10/2017 an die Stadtverwaltung Hildburghausen, Haupt- und Personalamt, Clara-Zetkin-Str. 3, 98646 Hildburghausen.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die eingereichten Bewerbungsunterlagen verbleiben bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns und werden danach vernichtet. Bei Rücksendewunsch fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei.


Die Stadt Hildburghausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in

auf geringfügiger Basis, im Rahmen einer Krankheitsvertretung.

 

Die Aufgaben umfassen:

- Zuarbeiten zu buchungstechnischen Vorgängen,

- Aufbereitung von Kostendaten,

- Sichten von Unterlagen in Bezug auf Vor- und Nachbereitung der Akten.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis 13.10.2017 an die Stadtverwaltung Hildburghausen, z.Hd. Frau Zöller / persönlich, Haupt- und Personalamt, Clara-Zetkin-Straße 3, 98646 Hildburghausen oder per Mail an:

 

Eingereichte Bewerbungsunterlagen verbleiben bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns und werden danach vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wird um Beilage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten. Es besteht auch die Möglichkeit, die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber(innen) persönlich in der Stadtverwaltung abzuholen. Unterlagen, welche bis 31.10.2017 nicht abgeholt wurden, werden datenschutzgerecht vernichtet.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass entstehende Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung nicht erstattet werden können.