Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenangebote

Die Stadt Hildburghausen (ca. 12.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

System- und Netzwerkadministrator
m / w / d

 

Die Stelle ist zum Zwecke der Erprobung vorerst befristet auf 1 Jahr.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Bereiche:

  • Mitarbeit bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung im Rahmen der Umsetzung des Online Zugangsgesetzes (OZG)
  • Betreuung von Desktop-Systemen, sowie von zentralen Servern einschließlich Fehleranalyse und Störungsbehebung
  • Gewährleistung der technischen Systemverfügbarkeit und Aktualität von Fachanwendungen
  • Auswahl, Implementierung und Konfiguration neuer IT-Lösungen
  • First- und Second-Level-Support, technische und anwendungsbezogene Unterstützung
  • Sicherstellung des Datenschutzes und der Informationssicherheit
  • Installation, Konfiguration und Administration der EDV-, Kommunikations- und Netzwerktechnik inkl. notwendiger Updates
  • Beratung und Unterstützung der Anwender

 

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Informatik, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Anwendungsbetreuung sowie der Problemlösung und Fehlerbehebung
  • fundierte Kenntnisse in Desktop- und Serversystemen
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie hohe Flexibilität im Denken und Handeln
  • Selbstorganisation, Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Stelle ist als Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 9b. Sie haben flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung.

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 12.11.2021 an Stadtverwaltung Hildburghausen, Haupt- und Personalamt, Clara-Zetkin-Straße 3, 98646 Hildburghausen oder per Mail an:

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Informationen zum Datenschutz:

Ihre Bewerbungsdaten werden im Einklang mit der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadtverwaltung Hildburghausen im Rahmen des Ausschreibungs-/Auswahlverfahrens. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet (siehe auch Datenschutz-Info Stellenausschreibung).

 

Bei gewünschter Rücksendung von Unterlagen ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

gez. Tilo Kummer
Bürgermeister